Aktuelle Zeit: 20. Aug 2018, 01:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 7 von 10 [ 93 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: aktueller Stand der Games
BeitragVerfasst: 9. Okt 2011, 20:23 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Da ist mir doch glatt ein Fauxpax unterlaufen! Kaunas war noch gar nicht erobert und ich hatte die heroische Gegenwehr der eingeschlossenen russischen
Truppen glatt vergessen.

12 29.06.1941 Kaunas/Litauen => Scout - Toblakai => Bereits die 2.Verlängerung!
16 05.07.1941 Tarnopol/Ukraine => Fuchs - Major Balu => Geht in die Verlängerung!
17 22.07.1941 Estland => Hagen von Tronje - Major Balu => Sind ebenfalls im 13.Zug!
18 22.07.1941 Bessarabien => Panzerjäger - Scout => hier mussten die Deutschen Verstärkung anfordern!
19 01.08.1941 Finnland => Hagen von Tronje - Wespe => Verlängerung läuft!

20 05-08-1941 Tiraspol/Moldawien => noch keine Spieler


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Game 19 Finnland
BeitragVerfasst: 13. Okt 2011, 23:10 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Meldung des finnischen Kommandeurs:

Unglaublich aber wahr, ich hab gewonnen !!!!
GrossFinnland ..... mehr sach ich nich ....
und ich hab echt nicht gedacht das ich das schaffe, aber Versuch macht kluch ....
auf nach Leningrad !!!

Im russischen Oberkommando war man weniger euphorisch...
Alle Offiziere in Führungsfunktionen wurden abgelöst, degradiert und in ein StrafBtl versetzt, dort dürfen sie nun Minen suchen, als Detektor dient der Fuß…. Einer muß ja Schuld an dieser Niederlage sein…

Ersteinmal Glückwunsch an den Armeeführer der Finnen! Hatte ehrlich gestanden nicht damit gerechnet, daß der Druck
aufrecht erhalten werden könnte. Ich dachte, daß die Russen die Truppen zurück drängen würden...

Anbei die aktuelle Karte des Games. Die mit einem Kreuz versehenen russischen Truppen sind verloren und
werden aus dem Game genommen.

In diesem Bereich sind, bis auf das HQ etwas östlich, keine weiteren russischen Truppen vorhanden. Das ist eine böse Niederlage
für die Russen...


Dateianhänge:
Game18.jpg
Game18.jpg [ 246.28 KiB | 3028-mal betrachtet ]
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Game 21 südlich von Leningrad
BeitragVerfasst: 14. Okt 2011, 21:58 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Der Angriff auf Leningrad beginnt am 13.08.1941.
Auf beiden Seiten greifen über 100 Flugzeuge in die Kampfhandlungen ein.
Die Russen setzen erstmals die neuen 76mm Paks ein.

Mal schauen, ob die deutschen Truppen Leningrad noch vor dem Winter besetzen können?


Dateianhänge:
Game21.jpg
Game21.jpg [ 166.41 KiB | 3016-mal betrachtet ]
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Aktueller Stand ses Games
BeitragVerfasst: 19. Okt 2011, 10:58 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
12 29.06.1941 Kaunas/Litauen => Scout - Toblakai => Bereits die 2.Verlängerung!
16 05.07.1941 Tarnopol/Ukraine => Fuchs - Major Balu =>Aufgabe der Russen im 15.Zug
17 22.07.1941 Estland => Hagen von Tronje - Major Balu => Aufgabe der Russen im 14.Zug
18 22.07.1941 Bessarabien => Panzerjäger - Scout => hier mussten die Deutschen Verstärkung anfordern!
19 01.08.1941 Finnland => Hagen von Tronje - Wespe =>Sieg der Finnen!
20 05-08-1941 Tiraspol/Moldawien => Hagen von Tronje - Wespe
21 13.08.1941 Leningrad => Fuchs - Major Balu


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wie geht es weiter...
BeitragVerfasst: 19. Okt 2011, 11:13 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Die Russen haben Mitte August einige Verteidigungslinien errichtet, die den Vormarsch der Achsenmächte erstmal aufhalten dürften.

Im Norden sieht es für Leningrad nicht gut aus, da die Finnen die russischen Truppen nörlich der Stadt aufgerieben haben und nun ebenfalls auf
die Stadt vorrücken. Der Kampf der Deutschen hat ja mit Game 21 begonnen. Jedenfalls haben die Deutschen das südliche Ufer des Ladogasees erreicht und
die Stadt ist nur noch über den See selbst zu versorgen. Allerdings planen die Russen hier einige Gegenangriffe, um den Landweg wieder zu öffnen.
Etwas weiter südlich hat sich bei Demyansk eine Linie gebildet. Auch hier stehen sich starke Verbände auf beiden Seiten gegenüber.
In der Mitte wird der Kampf um Smolensk eröffnet, wiederrum weiter südlich stehen die Orte Kanev, Korsun und Uman im Mittelpunkt des Geschehens.
Und am schwarzen Meer steht der Angriff auf die isolierte Hafenstadt Odessa unmittelbar bevor, sowie weiter östlich der Verteidigungslinie der Russen bei Perekop,
die verhindern soll, daß die Truppen der Achse die Halbinsel Krim betreten.

Wie ihr seht, habe ich bei der Gestaltung der einzelnen Szenarios eine Menge zu tun...


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Aktueller Stand der Games
BeitragVerfasst: 27. Okt 2011, 23:07 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
12 29.06.1941 Kaunas/Litauen => Scout - Toblakai => Nach 35 Zügen benötigen die deutschen Truppen erneut eine Verstärkung! Die russischen Verteidiger haben sich hervorragend geschlagen. Kaunas ist immer noch nicht gefallen!
18 22.07.1941 Bessarabien => Panzerjäger - Scout => Die kombinierten rumänischen/ deutschen Truppen haben trotz hoher Verluste die versprengten Reste der russischen Division in einer Ortschaft eingekesselt. 24 Züge sind bereits gemacht!
20 05-08-1941 Tiraspol/Moldawien => Hagen von Tronje - Wespe => 7 Züge sind gemacht und es ist ein zähes Ringen entstanden! ausgang noch ungewiß!
21 13.08.1941 Leningrad => Fuchs - Major Balu =>Nach 5 Zügen haben die angreifenden deutschen Truppen schon ordentliche Verluste hinnehmen müssen. Noch ist kein strategisch wichtiger Punkt gefallen! Ein Hurra auf die Verteidiger! 8-)

22 13.08.1941 Die letzte Stellung vor Odessa! Wer traut sich, den Angriff auf die befestigten Stellungen 6 km vor Odessa zu führen?

23 13.08.1941 Uman Begegnungsgefecht im Süden der Ukraine. Auch sind noch beide Kommandos zu vergeben!

24 13.08.1941 Perekop Hagen von Tronje - Major Balu => Die Truppen der Achse wollen den Durchbruch auf die Krim erzwingen und treffen auf eine gut gestaffelte russische Truppe, die den deutschen Durchbruch auf jeden Fall verhindern wollen. Nach 3 Zügen gehen die Gefechte langsam los!

Ich bastel gerade an dem bisher größten Game und hier handelt es sich um den Durchbruch auf Smolensk. Auch das wird bestimmt ein langes Game mit bestimmt 50 und mehr Zügen!


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Aktuelle Situation
BeitragVerfasst: 13. Nov 2011, 00:20 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
12 29.06.1941 Kaunas/Litauen => Scout - Toblakai => Nach 35 Zügen benötigen die deutschen Truppen erneut eine Verstärkung! Die russischen Verteidiger haben sich hervorragend geschlagen. Kaunas ist immer noch nicht gefallen!
18 22.07.1941 Bessarabien => Panzerjäger - Scout => Die kombinierten rumänischen/ deutschen Truppen haben trotz hoher Verluste die versprengten Reste der russischen Division in einer Ortschaft eingekesselt. 24 Züge sind bereits gemacht! => Nach 34 Zügen hat sich die russische Division ergeben. Der Preis war hoch, denn nahezu die komplette rumänische Panzerwaffe ist vernichtet worden!
20 05-08-1941 Tiraspol/Moldawien => Hagen von Tronje - Wespe => 10 Züge sind gemacht und es ist ein zähes Ringen entstanden! Ausgang noch ungewiß!
21 13.08.1941 Leningrad => Fuchs - Major Balu =>Nach 8 Zügen haben die angreifenden deutschen Truppen schon ordentliche Verluste hinnehmen müssen. Noch ist kein strategisch wichtiger Punkt gefallen! Ein Hurra auf die Verteidiger! Die Russen drohen aber eingekesselt zu werden!!!

22 13.08.1941 Die letzte Stellung vor Odessa! Wer traut sich, den Angriff auf die befestigten Stellungen 6 km vor Odessa zu führen?

23 13.08.1941 Uman Begegnungsgefecht im Süden der Ukraine. Auch sind noch beide Kommandos zu vergeben!

24 13.08.1941 Perekop Hagen von Tronje - Major Balu => Die Truppen der Achse wollen den Durchbruch auf die Krim erzwingen und treffen auf eine gut gestaffelte russische Truppe, die den deutschen Durchbruch auf jeden Fall verhindern wollen. Nach 6 Zügen haben sich beide Seiten positioniert. Es ist ein zähes Ringen!

25 13.08.1941 Smolensk Hagen von Tronje/Fuchs - Wespe/Major Balu => Das wir ein Hammer Game...


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Game 25 Smolensk
BeitragVerfasst: 13. Nov 2011, 11:26 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Morgen zusammen,

ein Haufen Arbeit ist geschafft und dieses Spiel wird uns wohl etwas beschäftigen! Habe die letzten Feinheiten bearbeitet und nun kann es losgehen!

Was gibt es zu sagen?

Für die russischen Truppen ist es ein letztes Bollwerk vor Moskau und sie haben eine Menge Truppen zusammengezogen! Es wird schwer für die deutschen Angreifer und
jeder Zentimeter Land muß erkämpft werden!

Grundsätzlich gilt:
Es sind auf beiden Seiten über 200 Flugzeuge im Einsatz! ( Ein Stärkepunkt gleich 10 Flugzeuge!)
Der Nachschub der Deutschen muß noch organisiert werden und liegt nur bei 50%
Die Russen besitzen fast keine LKW und sind wenig mobil!
Im Hinterland stehen unerfahrene Truppen der Russen( Moral 4).
Bei den Russen sind leider weit und breit keine KV1 oder T34 zu finden. Nur die 18 T34 auf der Karte!
Beide Seiten haben noch eine Menge Truppen in Reserve, so daß sich ein intensiver Kampf ergeben wird.

Ich binmal gespannt, ob die russischen Truppen von der Karte geworfen werden können...


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Game 20 Tiraspol
BeitragVerfasst: 3. Dez 2011, 13:28 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Meldung des deutschen Heerführers:

Das Spiel ist der Hammer,

ich muss sagen ich hab immer mehr Spass an Spielen im Jahr 1941, ohne die ganzen
schweren Panzer und starken Inf. Einheiten :-)

Axel hast du gut gemacht das game, der
Nachschub von Thomas ist genau richtig gekommen ....
mir haben nur ein paar Einheiten und etwas Zeit gefehlt und jetzt
schlägt er zurück ;-)


Thomas, Wahnsinn was ein Gemetzel in deiner letzten Stadt, Angriff folgt auf Gegenangriff ....
das kostet richtig Gehinrschmalz *ggg*
Vorallem deine Flakbunkerstellungen, das ist echt ne Herausforderung .....


gruss
Wolfgang


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Feldzug
BeitragVerfasst: 3. Dez 2011, 13:31 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,

im Moment ist es hier etwas ruhiger, denn die Kämpfe bei Leningrad, Smolensk, Tiraspol und um die Krim werden von beiden Seiten
sehr heftig geführt, so daß zur Zeit keine Bewegung im Feldzug zu erkennen ist.

Melde mich wieder, sobald Neuigkeiten bekannt zu geben sind.


Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 7 von 10 [ 93 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron