It is currently 15. Oct 2019, 20:24




 Page 9 of 10 [ 93 posts ] Go to page  Previous  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Next
AuthorMessage
 Post subject: Aktueller Stand des Games
PostPosted: 28. Apr 2012, 00:44 
Unterfeldwebel

Joined: 05.2011
Posts: 92
Gender: Male
Hallo zusammen,

ich weiß eigentlich gar nicht, ob diesen Thread überhaupr noch jemand liest???
Egal... der Feldzug geht natürlich weiter!
Die aktuellen Games sind allerdings sehr komplex, so daß der weitere Fortgang aufgehalten wird.
Im Moment agieren die Herren Toblakai und Major Balu um den Eingang zur Halbinsel Krim, sowie der Fuchs
und Wespe/Major Balu auf der anderen Seite in der Schlacht um Smolensk.
Wer noch Lust auf ein weiteres Game hat, der meldest sich einfach bei mir!

PS Wolfgang ( Hagen von Tronje) : Du fehlst ohne Ende und ich denke sehr häufig an dich! Diese scheiß Krankheit hat
dich viel zu früh von uns gehen lassen...


Offline
  Profile  
 
 Post subject: Feldzug in Russland
PostPosted: 5. May 2012, 09:51 
Unterfeldwebel

Joined: 05.2011
Posts: 92
Gender: Male
Tja, jetzt sind wir fast schon 1 Jahr in diesem Feldzug unterwegs und das 27.Spiel mit der Schlacht um Murmansk hat gerade begonnen.
Wir schreiben Mitte September 1941 und bis jetzt nimmt der Verlauf des Feldzugs ähnliche Formen wie der historische an.
Im Mittelpunkt stehen die Kämpfe um Smolensk und um den Eingang zur Halbinsel Krim. In beiden Fällen sieht es nach einer deutlichen
Überlegenheit der Truppen der Achse aus, die zudem noch erheblich besser ausgerüstet sind. Die nächsten Operationsziele sind
Leningrad und Bryansk. Den Russen fehlt es an einer schlagkräftigen Panzerwaffe. Die T34 und KV1 sind noch zu selten vorhanden.

Bin mal gespannt, wie es weiter gehen wird!

Wer Lust auf ein Spiel hat, der kann sich gerne weiter bei mir melden.


Offline
  Profile  
 
 Post subject: Der Feldzug läuft noch weiter....
PostPosted: 5. Aug 2012, 20:05 
Unterfeldwebel

Joined: 05.2011
Posts: 92
Gender: Male
Nabend zusammen,

seit Mai habe ich hier nicht mehr gepostet? Asche auf mein Haupt!

Wir befinden uns mittlerweile Ende September 1941 und folgende Schauplätze sind zur Zeit noch aktiv!

Der Angriff auf Leningrad hat gerade begonnen. Aktuell versuchen die finnischen Truppen von Norden aus vorzurücken.
Der südliche Angriff der deutschen Truppen steht kurz vor dem Start!

In Smolensk ist die Lage der russischen Truppen katatrophal! Gegen den massiven Angriff haben sie nichts entgegenzusetzen und
stehen kurz vor einer vernichtenden Niederlage.

Im Süden beim Gefecht um den Zugang zur Halbinsel Krim sind die russischen Truppen ebenfalls in der Defensive. Sie haben zwar hauptsächlich
den Rumänen heftige Verluste beibringen können, befinden sich aber trotzdem auf verlorenem Posten...

Mal schauen wie es weitergeht...

Wie bereits geschrieben, wer Lust auf ein Game hat, meldet sich einfach!


Offline
  Profile  
 
 Post subject: Russlandfeldzug
PostPosted: 3. Mar 2013, 21:29 
Unterfeldwebel

Joined: 05.2011
Posts: 92
Gender: Male
Nabend zusammen,

Mensch habe ich lange nichts mehr gepostet. Der Feldzug ist nach wie vor aktiv und ich befinde mich zur Zeit im Oktober 1941.
Der Vormarsch der Deutschen ist an mehreren Stellen zum Erliegen gekommen. Mal schauen, wie sich alles weiter entwickelt.
Nehmen wir uns aktuell die Nordhälfte vor:
Die Truppen der Finnen und der Deutschen halten den Ring um Leningrad geschlossen. allerdings fehlt die Schlagkraft zu einer Offensive.
Im aktuellen Game versuchen die Russen den Durchbruch nach Süden aus der Stadt heraus. Die deutschen Linien sind ausgedünnt und
die Ari Unterstützung lässt zu wünschen übrig. Dafür haben sie allerdings Panzer zur Verfügung, die den Russen komplett fehlen.
Reicht die quantitative Überlegenheit für einen Nadelstich?

Wer Lust auf ein Game hat, kann sich nach wie vor melden!


Attachments:
Russland.jpg
Russland.jpg [ 235.1 KiB | Viewed 1863 times ]
Offline
  Profile  
 
 Post subject: Oktober 1941
PostPosted: 29. Mar 2013, 21:51 
Unterfeldwebel

Joined: 05.2011
Posts: 92
Gender: Male
Frohe Ostern zusammen!

Nach zähem Ringen endete das Game im Südwesten von Leningrad mit einem Remis. Somit hat sich hier der Frontabschnitt nicht verschoben!

Weiter geht es nun im Südosten von Leningrad. Die deutschen Truppen halten hier die Stadt Schlüsselburg und halten den Ring um Leningrad geschlossen.
Auch hier stehen zahlenmäßig unterlegende Truppen der Deutschen aber Dank der massiven Panzerunterstützung nicht ganz auf verlorenem Posten. Für die Russen wäre elementar wichtig, den Riegel um Leningrad aufzubrechen!


Attachments:
Leningrad.jpg
Leningrad.jpg [ 242.17 KiB | Viewed 1815 times ]
Offline
  Profile  
 
 Post subject: Re: Szenarien und Kampagnen
PostPosted: 31. May 2013, 18:28 
Gefreiter

Joined: 05.2011
Posts: 21
Location: Wuppertal
Gender: Male
melde mich auch mal wieder zu wort.....werde in den nächsten tagen auch ein paar bilder und infos zu meinen neuen szenario ...Unternehmen Barbarossa für JTCS....reinstellen....zur zeit bin ich ja mit suddenpeiper mit einen kleinem testgame beschäftigt



_________________
Der Fuchs
Offline
  Profile  
 
 Post subject: Re: Szenarien und Kampagnen
PostPosted: 1. Jun 2013, 10:49 
Gefreiter

Joined: 05.2011
Posts: 21
Location: Wuppertal
Gender: Male
Beschrieben wird der angriff eines pz-bat mit leichter infantrie unterstützung um den weg richtung Polozk frei zu kämpfen....zuerst ...aufklärung durch flieger ob im hinterland keine weiteren feindliche einheiten warten


Attachments:
File comment: vorrückende inf versucht abwehrfeuer auf sich zu ziehen
Angriff 1.JPG
Angriff 1.JPG [ 87 KiB | Viewed 1720 times ]

_________________
Der Fuchs
Offline
  Profile  
 
 Post subject: Re: Szenarien und Kampagnen
PostPosted: 1. Jun 2013, 11:03 
Gefreiter

Joined: 05.2011
Posts: 21
Location: Wuppertal
Gender: Male
das abwehrfeuer der russen setze erst beim auffahren der panzer ein und erwischte 2 IIIG pz und einen kompletten psw251 ...zusätzlich hatte ein weiterer flieger den wald aufgeklärt aber nur leichte kavelarie einheiten die keine gefahr sind entdeckt


Attachments:
File comment: die jagdpanzer werden versuchen die feindlichen pz von hinten anzugreifen
Angriff 2.JPG
Angriff 2.JPG [ 103.55 KiB | Viewed 1719 times ]

_________________
Der Fuchs
Offline
  Profile  
 
 Post subject: Re: Szenarien und Kampagnen
PostPosted: 1. Jun 2013, 11:19 
Gefreiter

Joined: 05.2011
Posts: 21
Location: Wuppertal
Gender: Male
auch der waldrand wurde zur sicherheit vor pak stellungen aufgeklärt aber die russischen panzer sind ohne unterstützung ....das schnelle vorrücken zeigt wirkung die russen können lücken nur mit wenigen einheiten stopfen....die 4 KV1 und 2 T34 ohne inf unterstützung sind der beleg dafür


Attachments:
Angriff 3.JPG
Angriff 3.JPG [ 84.06 KiB | Viewed 1718 times ]

_________________
Der Fuchs
Offline
  Profile  
 
 Post subject: Re: Szenarien und Kampagnen
PostPosted: 1. Jun 2013, 11:27 
Gefreiter

Joined: 05.2011
Posts: 21
Location: Wuppertal
Gender: Male
die jagdpanzer haben sich seitlich positoniert um einen angriff im rücken zu fahren....da es sich nur um vereinzelte starke pz handelt wurde noch keine luftunterstützung angefordert....mit den panzern will die deutsche kampgruppe auch alleine fertig werden


Attachments:
File comment: viele ziele für die russiche verteidigung
Angriff 4.JPG
Angriff 4.JPG [ 96.56 KiB | Viewed 1717 times ]

_________________
Der Fuchs
Offline
  Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 9 of 10 [ 93 posts ] Go to page  Previous  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Next


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  

cron