Aktuelle Zeit: 20. Aug 2018, 01:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 10 [ 93 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Unternehmen Barbarossa
BeitragVerfasst: 15. Mai 2011, 21:42 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Wer hat Lust, den kompletten Russlandfeldzug nachzuspielen? Auf der Basis des Spiels "Operational Art of war" gibt es eine sehr interessante Abfolge
von einzelnen Szenarios. Die komplette Gestaltung der Spiele übernehme ich gerne!( org., scn) Der Ausgang jeder einzelnen Schlacht wird in den Ablauf eingebunden.
So kann es sein, daß der historische Rahmen kompeltt auf den Kopf gestellt wird.

Die Szenarien haben immer ein Länge von 12 Zügen. Ziel ist es, alle im Szenario gekennzeichneten Sieghex zu besetzen. Sollte dies in 12 Zügen nicht
gelingen, so gibt es möglicherweise eine Fortsetzung.

Der erste Kampf findet bereits am 22.06.1941 statt. Die 22.russische Panzerdivison steht südöstlich von Brest-Litowsk und wird von den vorrückenden deutschen
Truppen angegriffen. Ich werde dieses Szenario in den nächsten Tagen umsetzen.

Viele Grüsse

PS Dieser Kampf wird vom Hagen von Tronje(Achse) gegen Panzerjäger ausgeführt!

Wer sich bisher nicht beteiligt hat und weitere Infos haben möchte, der melde sich bitte persönlich bei mir!


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Unternehmen Barbarossa
BeitragVerfasst: 15. Mai 2011, 21:43 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Weitere Infos
1. Die Umsetzung des Feldzugs in TOAW mache ich selbst! Es braucht sich niemand anderes damit zu beschäftigen!

2. Ich möchte nur, daß entscheidende Schlachten nicht durch den TOAW Rechner entschieden wird, sondern übernehme diese in
Eastfront.

3. Dafür brauche ich eure Hilfe, denn ich kann aus Zeitgründen nicht alle selbst spielen. Ich werde euch eine Beschreibung der Aufgabe mailen und
ihr braucht mir nur zu antworten, ob ihr dieses Szenario spielen wollt.Das Ergebnis nach den 12 Zügen, insbesondere die Verluste der beiden Seiten,
baue ich dann wieder in TOAW ein und spiele dieses Game mit diesem Ergebnis weiter. Ich werde einfach nur die fertigen Szenarien rumschicken und ihr
überlegt euch, ob ihr Lust auf ein Spielchen habt. Die Paarungen ergeben sich dann zufällig! Aber daran denken, daß eure Ergebnisse Teil eines grossen
Feldzugs sind.

4. Es werden sich eine Menge zufälliger, interessanter Schlachten ergeben, die vielleicht unsere Gruppe ein wenig zusammenhält. Und nebenbei schreiben
wir die Geschichte neu!


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unternehmen Barbarossa
BeitragVerfasst: 15. Mai 2011, 21:44 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Hier die zur aktuell gültige Paarungsübersicht:

1 22.06.1941 Brest-Litowsk Hagen - Panzerjäger =>13.Zug Sieg für die deutschen Truppen
2 25.06.1941 Litauen Fuchs - Wespe => 8.Zug Sieg für die deutschen Truppen
3 25.06.1941 Liepaja/Estland Trotta - Tobolakai
4 25.06.1941 Sukolai/Litauen Scout - Major Balu
5 25.06.1941 Alytus/Polen Hagen - Wespe
6 25.06.1941 Ukraine Fuchs - Major Balu


Game 7 ist vollendet und es hat für die deutschen Truppen eine böse Überraschung gegeben:

Die Deutschen erleben eine weitere böse Überraschung in der ersten Woche des Russlandfeldzugs. In der Näne von Drogobych/Ukraine gelingt es den Deutschen, eine vermeintliche russische Infantriedivision einzukesseln. Umso verwunderter waren die Generäle, als eine Panzerarmada den Ausbruchversuch unternahm...

Dies ist erstmalig ein Multiplayer-Szenario! Ich benötige 2 Spieler für die Russen, aber nur einen für die Achse.
Wer hat Interesse?

Hagen von Tronje übernimmt die Truppen der Achse, die beiden Spieler für die Russen sind noch frei!


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unternehmen Barbarossa
BeitragVerfasst: 15. Mai 2011, 21:51 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
In der Ukraine, etwas östlich von Game 7, kommt es zu einer weiteren spannenden Auseinandersetzung:

Die russischen Verteidiger sind wieder einmal überrascht von der Schnelligkeit des deutschen Vorstosses. In Lvuv in der Ukraine hat sich die Generalität der 6.Armee verschanzt. Sie hat den Auftrag, sich bis zur letzten Kugel zu verteidigen. Auch wenn die Übermacht der Deutschen erdrückend ist, so ist die Kampfkraft dieser Truppe nicht zu unterschätzen.

Auch dieser Kampf wird wohl nicht in 12 Zügen zu schaffen sein. Während die Russen leider auf keine Unterstützung hoffen können, stehen den Deutschen diverse Divisionen
in der Nähe zur Verfügung.
Den deutschen Truppen steht in diesem Kampf übrigens auch der dicke 60 cm Mörser zur Verfügung....

Der Fuchs versucht ganz offensichtlich, den deutschen Vormarsch entscheidend nach vorne zu bringen! Er übernimmt die Führung der deutschen Truppen.
Die russischen Truppen werden von Tobolakai kommandiert!


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Aktueller Zwischenstand!
BeitragVerfasst: 15. Mai 2011, 22:02 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
1 22.06.1941 südlich Brest-Litowsk Hagen - Panzerjäger 13.Zug. Sieg Hagen
2 25.06.1941 Litauen Fuchs - Wespe 8.Zug Sieg Fuchs
3 25.06.1941 Liepaja/Estland Trotta - Tobolakai 8.Zug Sieg Trotta
4 25.06.1941 Sukolai/Litauen Scout - Major Balu 12.Zug Sieg Scout
5 25.06.1941 Alytus/Polen Hagen - Wespe
6 25.06.1941 Ukraine Fuchs - Major Balu
7 29.06.1941 Ukraine/ Drogobych Hagen - Panzerjäger/MajorBalu
8 29.06.1941 Ukraine/ Lvuv Fuchs - Tobolakai

Game 4: Im 12 Zug hat die übermächtige deutsche Armee die Verteidigungsstellung der Russen überrannt, die restlichen Verteidiger habe sich ergeben.
Immerhin haben die Deutschen ein halbes Panzerregiment mit gut 30 Panzern und eine komplette Infantriedivision verloren...

Das 9. Game ist nun in Vorbereitung!


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Spiel Nr. 9
BeitragVerfasst: 16. Mai 2011, 19:58 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Das 4. und das 15.Panzerregiment erleben auf ihrem Vormarsch nach Osten eine böse Überraschung! Südwestlich von Brody in der Ukraine treffenn sie auf die 32.Tank Division der Russen, die innerhalb der Armee zu den am besten ausgerüsteten Einheiten zählt. Können die 3 begleitenden deutschen Infantriedivisionen den Kampf entscheiden?
Die Russen sind mit 90 T34 und 25 KV1 ausgerüstet und dies stellt eine beeindruckende Kampfkraft dar. Hinzu kommt noch, daß bei den Kämpfen mit massiver
Luftunterstützung auf beiden Seiten zu rechnen ist.
Dateianhang:
Russland.jpg
Russland.jpg [ 253.56 KiB | 2938-mal betrachtet ]


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Aktueller Zwischenstand!
BeitragVerfasst: 17. Mai 2011, 23:03 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
1 22.06.1941 südlich Brest-Litowsk Hagen - Panzerjäger 13.Zug. Sieg Hagen
2 25.06.1941 Litauen Fuchs - Wespe 8.Zug Sieg Fuchs
3 25.06.1941 Liepaja/Estland Trotta - Tobolakai 8.Zug Sieg Trotta
4 25.06.1941 Sukolai/Litauen Scout - Major Balu 12.Zug Sieg Scout
5 25.06.1941 Alytus/Polen Hagen - Wespe
6 25.06.1941 Ukraine Fuchs - Major Balu
7 29.06.1941 Ukraine/ Drogobych Hagen - Panzerjäger/MajorBalu
8 29.06.1941 Ukraine/ Lvuv Fuchs - Tobolakai
9 29.06.1941 Ukraine/ Brody Wespe - Panzerjäger


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Game 10
BeitragVerfasst: 21. Mai 2011, 23:22 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
Die nächste Auseinandersetzung ist fertig!

Die deutschen Truppen sind geblendet von ihren Erfolgen in den ersten Tagen. Anders ist es nicht zu erklären, daß der deutsche Angriff auf Pruzhany ohne die Unterstützung eines Panzerregiments vorgetragen wurde. Auch die Artillerie konnte nicht rechtzeitig eintreffen, aber die örtlichen Kommandeure wollten keine Zeit verschwenden. Wenigstens kann mit Luftunterstützung gerechnet werden.
Pruzhany liegt in Weißrussland und ist die Hauptstadt im Distrikt Brest.

Game 6 endete wieder mit einer fürchterlichen Niederlage der Russen. In 11 Zügen hat der deutsche Kommandeur Fuchs die kompletten russischen Truppen aufgerieben.
205 vernichtete russische Panzer brennen auf dem Schlachtfeld, etwa 50 deutsche Panzer ( hauptsächlich IIA) wurden ebenfalls vernichtet. Der T26 ist den deutschen Panzer III/IV hoffnungslos unterlegen. Lediglich die eingesetzten KV2 konnten den deutschen Truppen etwas abverlangen...


Dateianhänge:
Russland.jpg
Russland.jpg [ 249.52 KiB | 2908-mal betrachtet ]
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Unternehmen Barbarossa - aktueller Zwischenstand
BeitragVerfasst: 22. Mai 2011, 11:29 
Unterfeldwebel

Registriert: 05.2011
Beiträge: 92
Geschlecht: männlich
1 22.06.1941 südlich Brest-Litowsk Hagen - Panzerjäger 13.Zug. Sieg Hagen
2 25.06.1941 Litauen Fuchs - Wespe 8.Zug Sieg Fuchs
3 25.06.1941 Liepaja/Estland Trotta - Tobolakai 8.Zug Sieg Trotta
4 25.06.1941 Sukolai/Litauen Scout - Major Balu 12.Zug Sieg Scout
5 25.06.1941 Alytus/Polen Hagen - Wespe
6 25.06.1941 Ukraine Fuchs - Major Balu Sieg Fuchs in 11.Zügen
7 29.06.1941 Ukraine/ Drogobych Hagen - Panzerjäger/MajorBalu
8 29.06.1941 Ukraine/ Lvuv Fuchs - Tobolakai
9 29.06.1941 Ukraine/ Brody Wespe - Panzerjäger


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Szenarien und Kampagnen
BeitragVerfasst: 27. Mai 2011, 19:38 
Generaloberst
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 49
Geschlecht: männlich
Hallo Leute,

da sich die Feldzüge auf das Spiel The Operational Art of War beziehen habe ich den bisherigen Verlauf hierher verschoben.

Gruß Legionaer



_________________
Gruß Legionaer

"Eine Armee ist nur aufzubauen bei fortwährender Vergleichung und Kenntnis dessen, was bei fremden Armeen geschieht." (Feldmarschall Wenzel Graf Radetzky)
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 10 [ 93 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron